Bausteine einer praktischen Soziologie des Internet

Koordination, Vermittlung und Transaktion: Das Internet verändert weitreichend die soziale Welt. Was aber bedeutet dies für Kommunikation und Kultur, Urbanität und Globalität, Wissensverbreitung und Lernen, Geschlechterverhältnis und Identität?

Die universitäre Soziologie, eigentlich für Fragen sozialen Wandels zuständig, tut sich bei der Beantwortung dieser Fragen schwer. In Forschung und Lehre werden die neuartigen Strukturen und Prozesse benachbarten Professionen überlassen. Die Folge sind blinde Flecke in Theorie und Empirie sowie fehlende Verbindungen zwischen Wissenschaft und Praxis. Aber auch dort, wo sie sich engagiert, scheitert das Verstehen oftmals an Forschungsmethoden und Kategorien, aus einer vordigitalen Zeit.

Es bedarf einer neuen Sprache, frischer Perspektiven und kreativer Analysewerkzeuge, um das Internet und seine sozialen Folgen zu begreifen. Ja, noch mehr: Es ist eine neue Generation von Forschern und Forscherinnen gefragt, die als erfahrene ‚Netzreisende das Internet aus ihrer täglichen Arbeit kennen. Sie bewegen sich spielerisch durch die neuen sozialen Räumen und erforschen ebenso die lokalen wie globalen Veränderungen aus einer praxisorientierten Perspektive. Sie suchen - und finden - das Neue im digitalen Miteinander und weben ihre eigenen Netze in die Struktur des virtuellen Raumes ein.

Der vorliegende Band vereint ein Dutzend aktueller Beiträge jüngerer Sozialforscherinnen und Sozialforscher, die den ‚Cyberspace' als Programmiererinnen und Web-Designer, Content-Analytikerinnen und Multimedia-Entwickler mit ebenso viel theoretischem Know-How wie praktischer Erfahrung und Kreativität bereisen und vermessen.

Zum Experiment ein Buch
über das Web zu schreiben

Siehe im Buch Seite xxx
Siehe im Buch Seite xxx

Erkenntnis voraus [Kai Lehmann]
Virtualität im Tornister [Thomas Krug]
Interview mit Bente Hansen

Eine neue Soziale Welt [Michael Schetsche]
Bürger und Staat [Vera Hertewich]
Interview mit Christoph Dowe

Siehe im Buch Seite xxx
Siehe im Buch Seite xxx


Netzwerkerinnen in Russland [Monika Lenhard]
Netzwerk oder Laufmaschen [Helga Böhm]
Interview mit Margarethe Kreuser

Cybertrust [Folker Pahl]
Internetsucht [Susanne Walter]
Interview mit René Meissner

Siehe im Buch Seite xxx
Siehe im Buch Seite xxx


Netzkunst als Kunstnetz [Hans-Georg Trüstig]
Via Bildschirm ins Web [Thomas Temme]
SELF: Netzlyrik von Florian Cramer

Soziale und kommunikative Ordnungen [Michael Schetsche]

Siehe im Buch Seite xxx



E-Mail: kontakt@creative-network-factory.de   ---   Ein Projekt der Creativen-Network-Factory   ---   Letzte Änderung: 09.05.2003